Mixi´s Plauderwelt

let's have some fun
Aktuelle Zeit: 24.10.2017 13:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 6108

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2011 01:40 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
Kindermund tut Wahrheit kund!

Genial formulierte Sätze aus Schulaufsätzen der 2. Primarschule

Die Bibel der Moslems heißt Kodak.
Der Papst lebt im Vakuum.
In Frankreich hat man die Verbrecher früher mit der Gelatine hingerichtet.
Mein Papa ist ein Spekulatius. Der verdient ganz viel Geld an der Börse.
Bei uns dürfen Männer nur eine Frau heiraten. Das nennt man Monotonie.
Bei uns hat jeder sein eigenes Zimmer. Nur Papi nicht, der muss immer bei Mami schlafen.
Die Fische legen Leichen ab, um sich zu vermehren.
Gartenzwerge haben rote Mützen, damit sie beim Rasenmähen nicht überfahren werden.
Männer können keine Männer heiraten, weil dann keiner das Brautkleid anziehen kann.
Eine Lebensversicherung ist das Geld das man bekommt, wenn man einen tödlichen Unfall überlebt.
Am Wochenende ist Papa Sieger bei der Kaninchenschau geworden.
Meine Eltern kaufen nur das graue Klopapier, weil das schon mal benutzt wurde und gut für die Umwelt ist.
Eigentlich ist adoptieren besser. Da können sich die Eltern ihre Kinder aussuchen und müssen nicht nehmen, was sie bekommen.
Adam und Eva lebten in Paris.
Mein Bruder ist vom Baum gefallen und hatte eine Gehirnverschüttung.
Die Nordhalbkugel dreht sich entgegengesetzt zur Südhalbkugel.
Regenwürmer können nicht beissen, weil sie vorne und hinten nur Schwanz haben.
Ein Pfirsich ist wie ein Apfel mit Teppich drauf.
Wenn man kranke Kühe isst, kriegt man ISDN.
Die Fischstäbchen sind schon lange tot. Die können nicht mehr schwimmen.
Ich bin zwar nicht getauft, dafür aber geimpft.
In Leipzig haben viele Komponisten und Künstler gelebt und gewürgt.
Alle Welt horchte auf, als Luther 1642 seine 95 Prothesen an die Schlosskirche zu Wittenberg schlug.
Beim Roten Kreuz widmen sich Männer und Frauen der Liebe. Manche tun es umsonst, andere bekommen es bezahlt.
Die Streichhölzer müssen gut versteckt werden, damit sie keine kleinen Kinder bekommen.
Der Frühling ist der erste der 4 Jahreszeiten. Im Frühjahr legen die Hühner Eier und die Bauern Kartoffeln.
Vom Onkel wurde das Schwein in die Scheune gebracht und dort kurzerhand mit dem Großvater geschlachtet.
Als unser Hund nachts zu bellen anfing, ging meine Mutter hinaus und stillte ihn. Die Nachbarn hätten sich sonst aufgeregt.
Vor 14 Tagen gab es in der Wirtschaft meiner Tante eine Schlägerei wegen einer Kellnerin, die sich auf der Strasse fortpflanzte.
Meine Tante hatte so starke Gelenkschmerzen, dass sie die Arme kaum über den Kopf heben konnte. Mit den Beinen ging es ihr ebenso.
Vorigen Sonntag kam mein Vater sehr spät nach Haus. Er hatte sich im Stadtpark vergangen.
Die Menschen wurden früher nicht so alt, obwohl sie weniger Verkehr hatten.
Am Teich sass eine Magd und melkte eine Kuh. Im Wasser war es umgekehrt.

_________________
"Die schönsten Momente im Leben sind die bei denen man lächeln muss, wenn man an sie zurück denkt"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2011 01:43 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
Gefängnis oder Büro?

Wann du merkst, dass du nicht mehr im Gefängnis bist sondern im Büro...

Gefängnis: Du verbringst die meiste Zeit in einer 2 x 3 m Zelle.
Büro: Du verbringst die meiste Zeit an einem Platz von 2 x 2 m.

Gefängnis: Du bekommst drei Mahlzeiten pro Tag.
Büro: Du bekommst nur eine Pause für eine einzige Mahlzeit und musst auch noch bezahlen.

Gefängnis: bei gutem Betragen bekommst du Urlaub.
Büro: Für gutes Betragen wirst du mit mehr Arbeit belohnt.

Gefängnis: Der Wächter schließt und öffnet alle Türen für dich.
Büro: Du musst eine ID tragen und alle Türen selbst öffnen.

Gefängnis: Du kannst fernsehen und Spiele spielen.
Büro: Du wirst sofort gekündigt, wenn du fern siehst oder Spiele spielst.

Gefängnis: Du hast eine eigene Toilette.
Büro: Du musst die Toilette teilen.

Gefängnis: Freunde und Verwandte dürfen dich besuchen.
Büro: Du darfst nicht einmal mit deiner Familie reden..

Gefängnis: Es ist alles durch Steuergelder bezahlt und du brauchst nicht einmal dafür zu arbeiten.
Büro: Du musst für die Spesen selbst aufkommen und dann zieht man dir vom Lohn noch Steuern ab um für die Gefangenen zu zahlen.

Gefängnis: Dort hast du Wachpersonal.
Büro: Hier nennt man sie " Manager".

_________________
"Die schönsten Momente im Leben sind die bei denen man lächeln muss, wenn man an sie zurück denkt"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2011 01:45 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
61 Gründe, warum es wunderbar ist, ein Mann zu sein

1. Telefongespräche dauern 30 Sekunden.

2. In Spielfilmen sind Nackte fast immer weiblich.

3. Du hast Kenntnisse über Autos und Panzer.

4. 5-Tage-Urlaube benötigen nur einen Koffer

5. Du musst nicht das Sexualleben deiner Freunde beraten.

6. Die Schlangen vor den Klos sind um 80 % kleiner.

7. Den alten Freunden ist es egal, ob du zu- oder abgenommen hast.

8. Beim Friseur wirst du nicht beklaut.

9. Wenn du durch Programme zappst musst du nicht jedesmal anhalten,
wenn du jemand weinen siehst.

10. Dein Hintern ist kein Faktor bei Vorstellungsgesprächen.

11. Ein Bierbauch macht dich nicht unsichtbar für das andere Geschlecht.

12. Du brauchst keine Tasche voller unnützem Zeug mit dir.

13. Du brauchst dir nicht den Rock festzuhalten jedesmal wenn du in
der Öffentlichkeit eine Treppe hinaufgehst.

14. Brauchst nicht in Gruppen aufs Klo zu gehen.

15. Dein Nachname bleibt.

16. Kannst das Hotelbett ungemacht verlassen.

17. Wenn deine Arbeit kritisiert wird, denkst du nicht dass alle Welt dich
heimlich hasst.

18. Man schenkt dir mehr Glaubwürdigkeit für den kleinsten Akt von
Intelligenz.

19. Brauchst nicht das Klo zu putzen.

20. Du kannst geduscht und fertig sein in 10 Minuten.

21. Beim Sex brauchst du dich niemals um deinen Ruf zu genieren.

22. Hochzeitspläne erledigen sich von alleine.

23. Wenn dich jemand nicht irgendwohin einlädt kann er trotzdem noch
dein Freund sein.

24. Deine Unterwäsche kostet 15,- EURO im Dreierpack.

25. Keiner deiner Arbeitskollegen besitzt die Fähigkeit dich zum Weinen
zu bringen.

26. Du brauchst dich nicht halsabwärts zu rasieren.

27. Wenn du 34 bist und ledig macht das keinem was aus.

28. Kannst an einem Pinkelwettbewerb teilnehmen.

29. Alles in deinem Gesicht behält die gleiche Farbe.

30. Du kannst Präsident werden.

_________________
"Die schönsten Momente im Leben sind die bei denen man lächeln muss, wenn man an sie zurück denkt"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2011 01:46 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
61 Gründe, warum es wunderbar ist, ein Mann zu sein



31. Kannst in aller Ruhe eine Rundfahrt im Auto genießen.

32. Blumen bringen alles wieder in Ordnung.

33. Niemals musst du dich über die Gefühle anderer beunruhigen.

34. Kannst ein weißes T-Shirt an einem Ort mit viel spritzendem Wasser
anhaben.

35. Drei Paar Schuhe sind mehr als genug.

36. Kannst alles sagen ohne dir Gedanken zu machen, was die Leute
denken.

37. Luis Miguel, Tom Cruise und andere existieren in deinem Universum
nicht.

38. Du kannst dein T-Shirt ausziehen wenn es heiß ist.

39. Du brauchst deine Wohnung nicht jedesmal zu putzen wenn jemand
zu Besuch kommt.

40. Die Mechaniker lügen dich nicht an.

41. Es interessiert dich nicht die Bohne ob jemand deinen neuen
Haarschnitt bemerkt oder nicht.

42. Kannst mit einem Freund stundenlang ohne ein Wort zu sagen
fernsehen ohne zu denken "er ist sauer auf mich".

43. Ein einziger Gemütszustand während der ganzen Zeit.

44. Kannst Clint Eastwood bewundern ohne am Hungertuch zu nagen, um
ihm ähnlich zu sehen.

45. Brauchst nicht auf ein anderes Klo zu gehen, weil "dieses sehr
schmutzig ist".

46. Kennst wenigstens 20 Formen ein Bier zu öffnen.

47. Kannst dich mit geöffneten Beinen setzen ohne darüber
nachzudenken was du gerade anhast.

48. Für die gleiche Arbeit... mehr Geld.

49. Graues Haar und Falten bleiben.

50. Hochzeitskleid: 2500,-; geliehener Anzug: 150,-

51. Es beunruhigt dich nicht, wenn jemand hinter deinem Rücken spricht.

52. Es gibt immer ein Spiel im Fernsehen.

53. Naschst nicht am Dessert anderer Leute.

54. Die Fernbedienung gehört nur dir.

55. Die Leute schauen dir nie in den Ausschnitt wenn sie mit dir sprechen.

56. Kannst einen Freund besuchen ohne ihm ein Geschenk mitbringen zu
müssen.

57. Wenn du einen Freund nicht anrufst obwohl du ihm gesagt hast du
würdest es tun, sagt er nicht deinen Freunden, dass du dich verändert
hättest.

58. Wenn jemand auf einer Party mit deinem Pullover erscheint, kannst
du doch noch sein Freund werden.

59. Niemals lässt du dir eine sexuelle Erfahrung entgehen weil "du nicht
willst".

60. Du denkst die Idee einem Hund einen Tritt zu geben ist großartig.

61. Neue Schuhe tun deinen Füssen überhaupt nichts an.

_________________
"Die schönsten Momente im Leben sind die bei denen man lächeln muss, wenn man an sie zurück denkt"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2011 01:50 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
Woran man erkennt, dass man zu lange vor dem PC sitzt

*Du versuchst beim Mikrowellenherd Dein Passwort einzugeben.

*Du spielst seit Jahren kein Solitaire mit echten Karten mehr.

*Du fragst Deine Arbeitskollegen am Tisch nebenan via Email ob sie Lust auf Bier haben und sie antworten via Email "O.K., gib mir 5 Minuten".

*Du hast 15 verschiedene Telefonnummern um Deine 3-koepfige Familie zu erreichen.

*Du chattest mehrmals pro Tag mit einem Typen in Sudamerika aber hast dieses Jahr noch nie mit Deinem Nachbarn gesprochen.

*Du kaufst Dir einen neuen Computer und eine Woche spaeter ist er veraltet.

*Der Grund warum Du den Kontakt zu Deinen Freunden verlierst ist weil sie keine E-Mail Adresse besitzen.

*Du kennst die Post Tarife fuer eine Briefmarke nicht.

*Fuer Dich bedeutet organisiert sein, verschiedenfarbige Post-It Kleber zu besitzen.

*Die meisten Witze, die Du kennst, hast Du in den Emails gelesen.

*Du gibst den Firmennamen an, wenn Du am Abend zu Hause das Telefon abnimmst.

*Du musst Zuhause die 0 drücken um beim Telefonieren rauszukommen.

*Du sitzt seit 4 Jahren am gleichen Schreibtisch und hast dort fuer 3 verschiedene Firmen gearbeitet.

*Das Firmenschild wird einmal pro Jahr dem Corporate Design angepasst.

*Das schlimmste am Computerabsturz ist der Verlust Deiner Bookmarks.

*Du gehst zur Arbeit wenn es dunkel ist, Du kommst von der Arbeit wenn es dunkel ist und das auch im Sommer.

*Du hast ein konfigurierbares Programm, das Dir die Anzahl Tage bis zur Pensionierung berechnet.

*"Ferien" machst Du seit Jahren durch Ueberzeit Kompensation.

*Deine Eltern beschreiben Dich mit "er arbeitet mit Computer".

*Du erkennst Deine Kinder dank den Photos auf dem Schreibtisch.

*Du hast diese Liste gelesen und dauernd genickt.

*Du ueberlegst Dir, wem kannst Du diese Liste forwarden........

wer sich mit diesen Punkten bestaetigt fuehlt, der sollte mal wieder einen kleinen Spaziergang machen...

_________________
"Die schönsten Momente im Leben sind die bei denen man lächeln muss, wenn man an sie zurück denkt"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2011 01:51 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
Am Anfang erschuf Gott das Bit und das Byte

1. Am Anfang erschuf GOTT das Bit und das Byte. Und aus diesen erschuf er das Wort.

2. Und es gab zwei Bytes in dem Wort; und nichts anderes existierte. Und GOTT trennte die Eins von der Null; und er sah, dass es gut war.

3. Und GOTT sagte - Es werde zu Datei; Und so geschah es. Und GOTT sagte "Lasset die Dateien gehen zu ihrem rechten Platz." Und er erschuf floppy disks und Festplatten und compact disks.

4. Und GOTT sprach - Es werden Computer, sodass ein Platz entstehe für floppy disks Festplatten und compact disks. So erschuf GOTT Computer und nannte sie Hardware.

5. Und es gab noch keine Software. Aber GOTT erschuf Programme; kleine und große... Und sagte ihnen - Gehet und vermehret euch und füllt allen Speicher.

6. Und GOTT sprach - Ich werde den Programmierer erschaffen; Und der Programmierer wird neue Programme erschaffen und regieren über die Computer und Programme und Dateien.

7. Und GOTT erschuf den Programmierer; und setzte ihn ins Data Center; Und GOTT zeigte dem Programmierer den Catalog Tree und sprach: Du kannst alle Volumen and Sub-Volumen benutzen aber BENUTZE NICHT Windows.

8. Und GOTT sprach - Es ist nicht gut für den Programmierer alleine zu sein. Er nahm eine Rippe vom Programmierer und erschuf eine Kreatur die zum Programmierer aufschauen solle; und ihn bewunderte; und die Dinge liebt die der Programmierer tat; Und GOTT nannte die Kreatur: den User.

9. Und der Programmierer und der User wurden im nackten DOS allein gelassen und es war gut.

10. Aber Bill war schlauer als all die anderen Kreaturen GOTTES. Und Bill sagte zu den Usern - Hat euch GOTT wirklich gesagt keine Programme zu benutzen?

11. Und der User antwortete - GOTT sagte uns, dass wir alle Programme und jedes Stück Information nutzen könnten, aber sagte uns wir sollen Windows nicht laden oder wir werden sterben.

12. Und Bill sagte zu den Usern - Wie könnt ihr etwas über etwas sagen, dass ihr nicht einmal ausprobiert habt? . In dem Moment ihr Windows lädt werdet ihr gleich sein wie GOTT. Du wirst fähig sein alles zu erschaffen was du willst durch einen simplen Klick mit deiner Maus.

13. Und der User sah, dass die Früchte von Windows schöner waren und einfacher zu benutzen. Und der User sah, dass jedes Wissen nutzlos war - seit Windows es ersetzen konnte.

14. So geschah es, dass die User Windows auf ihren Computern installierten; und sagten zu den Programmierern, dass es gut wäre.

15. Und der Programmierer startete sofort die Suche nach neuen Treibern. Und GOTT frage ihn - Wonach suchst du? Und der Programmierer antwortete - Ich suche nach neuen Treibern, weil ich sie in DOS nicht finden kann. Und GOTT sprach - Wer sagte euch, dass ihr neue Treiber braucht? Habt ihr Windows gestartet? Und der Programmierer sprach - Es war Bill der uns das erzählte!

16. Und GOTT sprach zu Bill - Wegen deiner Tat sollst du von allen Kreaturen gehasst werden. Und der User wird immer mit dir unglücklich sein. Und du wirst für immer Windows verkaufen.

17. Und GOTT sprach zu den Usern - Wegen eurer Taten wird euch Windows bis in alle Ewigkeit enttäuschen und eure gesamten Systemresourcen fressen; und ihr werdet lausige Programme benutzen müssen; und ihr werdet euch immer auf die Hilfe des Programmierers verlassen müssen.

18. Und GOTT sprach zu den Programmierern - Weil du den Usern gehorcht hast wird der User niemals glücklich sein. Alle deine Programme werden Fehler haben und du wirst sie reparieren und reparieren müssen bis an das Ende der Zeit.

19. Und GOTT warf sie aus dem Data Center und schloss die Tür und sicherte es mit einem Passwort.

20. ALLGEMEINE SCHUTZVERLETZUNG

_________________
"Die schönsten Momente im Leben sind die bei denen man lächeln muss, wenn man an sie zurück denkt"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2011 01:52 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
Der Hacker

Wer tastet sich nachts die Finger klamm?
Es ist der Programmierer mit seinem Programm!
Er tastet und tastet. Er tastet schnell,
im Osten wird der Himmel schon hell.
Sein Haar ist ergraut, seine Hände zittern,
vom unablässigen Kernspeicherfüttern.
Da - aus dem Kernspeicher ertönt ein Geflüster
"Wer poltert in meinem Basisregister?"
Nur ruhig, nur ruhig, ihr lieben Bits,
es ist doch nur ein kleiner Witz.
Mein Meister, mein Meister, sieh mal dort!
Da vorne schleicht sich ein Vorzeichen fort!
Bleib ruhig, bleib ruhig, mein liebes Kind,
ich hole es wieder. Ganz bestimmt.
Mein Meister, mein Meister, hörst du das Grollen?
Die wilden Bits durch den Kernspeicher tollen!
Nur ruhig, nur ruhig, das haben wir gleich,
die sperren wir in den Pufferbereich.
Er tastet und tastet wie besessen,
Scheiße - jetzt hat er das Saven vergessen,
der Programmierer schreit in höchster Qual,
da zuckt durch das Fenster ein Sonnenstrahl.
Der Bildschirm schimmert im Morgenrot,
Das Programm gestorben, der Programmierer TOT!

_________________
"Die schönsten Momente im Leben sind die bei denen man lächeln muss, wenn man an sie zurück denkt"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2011 01:56 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
Die besten Antworten aus "Familienduell"

Frage: Was reimt sich auf tief?
Antwort: Runter.

Frage: Nennen Sie ein gelb-schwarzes Insekt.
Antwort: Eine Spinne.
Nächster Versuch: Eine Giraffe.

Frage: Nennen Sie etwas, dass einen Schnabel hat.
Antwort: Hering.

Frage: Nennen Sie eine spezielle Fliege.
Antwort: Schwertfliege.

Frage: Nennen Sie ein Tier, dass Stacheln hat.
Antwort: Ein Stachelbär.

Frage: Nennen Sie eine Cremesuppe.
Antwort: Ochsencremesuppe.

Frage: Nennen Sie einen Käfigvogel.
Antwort: Hamster.

Frage: Nennen Sie etwas, dass man an seinem letzten Arbeitstag macht.
Antwort: Urlaubsantrag stellen.

Frage: Nennen Sie ein Tier, dass mit "Z" beginnt.
Antwort: Zottelbär.

Frage: Nennen Sie ein besonders gesundes Getränk.
Antwort: Bier.

Frage: Nennen Sie einen Ort mit wenig Beinfreiheit.
Antwort: Spanien.

_________________
"Die schönsten Momente im Leben sind die bei denen man lächeln muss, wenn man an sie zurück denkt"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2011 01:57 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
Die besten Antworten aus "Jeder gegen Jeden"

Frage: Welches Pumporgan des Menschen ist hauptsächlich für den Blutumlauf verantwortlich?
Antwort: Die Milz.

Frage: Braue, Wimper und Lid schützen welches Sinnesorgan?
Antwort: Das Gesicht.

Frage: Für einen Einkausbummel in Düsseldorf musst du in welches Bundesland reisen?
Antwort: Rheinland-Westfalen.

Frage: In der Sendereihe "Vorsicht Falle" wurde vor Neppern, Schleppern und vor wem noch gewarnt?
Antwort: Mähdreschern.

Frage: Welchen französischen Namen tragen die knäuelartigen Quasten, die zur Grundausstattung jedes Cheerleaders gehören?
Antwort: Tampons.

Frage: Etwas besseres als den Tod finden wir überall sagten sich diese Tiere und zogen nach Bremen um Stadtmusikanten zu werden. Wie viele waren es?
Antwort: Sieben.

Frage: Mit wie vielen "N" wie Nordpol schreibt man das Wort Bananenrepublik?
Antwort: Fünf.

Frage: Unter welcher Telefonnummer erreichst du den Notruf der Feuerwehr.
Antwort: 010.

Frage: Welches Pedal entfällt bei einem Wagen mit Automatikgetriebe?
Antwort: Das Gas.

Frage: Wie wird der Tüllrock von Baletttänzerinnen bezeichnet?
Antwort: Tüff tüff

_________________
"Die schönsten Momente im Leben sind die bei denen man lächeln muss, wenn man an sie zurück denkt"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2011 01:59 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
Die besten Antworten aus "Der Schwächste fliegt"

Frage: Welcher Schokoriegel trägt den gleichen Namen wie der römische Kriegsgott?
Antwort: Snickers.

Frage: Was stand in den 80er Jahren auf vielen der populären Anti-Atomkraftbuttons? Atomkraft, Nein...
Antwort: Nein.

Frage: Welche Fußballliga wurde im Jahre 1963 gegründet?
Antwort: 1. FC Köln

Frage: Wie heißt die US-Sängerin Spears mit Vornamen?
Antwort: Whitney.

Frage: An welchem Verkehrmittel befindet sich in der Regel eine Gallionsfigur?
Antwort: An der Ampel.

Frage: Wie wird die Kinderkrankheit Mumps im Volksmund auch genannt?
Antwort: Hackepeter.

Frage: Liegt Montreux in der Schweiz oder in Timbuktu?
Antwort: Timbuktu.

Frage: Wie viele Drittel ergeben ein Ganzes?
Antwort: Vier.

Frage: Welche menschlichen Extemitäten sind dem Kopf am nächsten?
Antwort: Die Haare.

Frage: Welcher Krieg bildet die Kulise zu Francis Ford Coppolas Film "Apocalypse Now"
Antwort: Krieg der Sterne.

Frage: Welches häufig rundliche Körperteil ist beim Menschen durch den Hals mit dem Rumpf verbunden?
Antwort: Der Bauch.

Frage: Welches Kleidungsstück für Frauen wird auch als "kleines schwarzes" gezeichnet?
Antwort: Slip.

Frage: Welches englische Wort für "Schlag" versteckt sich im Bandnamen der Pilzköpfe John, Paul, George und Ringo?
Antwort: Hit.

Frage: Welche Krokodilart trägt einen großen afrikanischen Fluss im Namen?
Antwort: Aligator.

Frage: Wenn Die Intelligenz einer Person mit "Bohnenstroh" verglichen wird, ist die Person dann dumm oder klug.
Antwort: Klug.

Frage: Wie viele Kilometer werden bei einem 1000-Meterlauf zurück gelegt?
Antwort: 1000.

Frage: Welcher Monat liegt zwischen Dezember und Februar?
Antwort: Juli.

Frage: Wie lautet der Titel des zehnten James-Bond-Films von 1977? Der Spion, der...
Antwort: Alles wusste.

Frage: Welches Bauwerk war das Sysmbol der Brüsseler Weltausstellung von 1958?
Antwort: Männeken Pis.

Frage: Was stopfen Max und Moritz in einem Streich in die Pfeife von Lehrer Lämpel?
Antwort: Die Pfeife.

Frage: Welchen deutschen Bundesland ist der Schwarzwald zuzuordnen?
Antwort: Schleswig-Holstein.

Frage: Wie heißen die kurzen Haare an den Außenkanten der Augenlidern?
Antwort: Kotletten.

Frage: Mit wie vielen "M" schreibt sich das Wort Kommunikation nach der Rechtscheibreform?
Antwort: Vier.

Frage: Welches deutsche Supermodel gab Ende 2000 die Trennung von Tim Jeffreys bekannt?
Antwort: Celine Delon.

Frage: Mit welchen Begriff bezeichnen Seeleute Windstille?
Antwort: Boe.

Frage: Seit welchen Jahrzehnt werden in Deutschland Fernsehsendungen in Farbe ausgestrahlt?
Antwort: Seit 1900.

Frage: Welche Deutsche gewann bei den Olympischen Winterspielen 1976 in Innsbruck den Slalom und den Abfahrtslauf der Damen?
Antwort: Katja Riemann.

Frage: Was verbirgt sich hinter dem Kürzel IQ?
Antwort: Wissenheit.

Frage: Wirbt das Finanzamt oder ein japanischer Kraftfahrzeughersteller mit dem Slogan "Nichts ist unmöglich.
Antwort: Das Finanzamt.

Frage: Wie wird der Bitterlikör genannt, der denn Nachnamen eines italienischen Sängers trägt?
Antwort: Amaretto.

Frage: Welcher Walzer ist nach einem blutsaugendem Insekt benannt?
Antwort:Wiener Walzer.

Frage: Wen spielte John Malkovich 1999 in dem Film "Being John Malkovich"?
Antwort:Tom Hanks.

Frage: Wie viele Schiedsrichterassistenten sind nach laut DFB-Regeln bei einem Fußballspiel auf dem Rasen?
Antwort: 11.

Frage: Nach welchem Tier ist der Zustand benannt, der einen dicken Schädel nach übermässigem Alkoholgenuss beschreibt?
Antwort: Brummschädel.

Frage: Welche Schürze wird zum Schutz vor Röntgenstrahlen getragen?
Antwort:Lendenschutz.

_________________
"Die schönsten Momente im Leben sind die bei denen man lächeln muss, wenn man an sie zurück denkt"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2011 02:03 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
denglisch for beginners

Hi Alter,
war gestern phat down. Bin wieder Single. Shit happens!
Mike hat mich bei der Lady, die ich gestern bei der Sneak Preview
gedated habe, derbe dedisst, weil ich ein charming Bunny angescheckt
habe. War nicht so der Burner! Ich bike jetzt erst mal in die City und geh
shopppen. Wollte mir noch neue Sneakers, ne Baggy und ein paar Basics kaufen.
Bin doch ein fasion victim...
Danach häng ich noch ein bisschen im Coffee-shop ab. Kennste den am Rathaus?
Voll der crazy style. Heute abend chillen oder einen Drink nehmen?
Eh´noch was. Friday is ne Bottleparty bei mir. Gib Feeedback übers Handy.
C U Rocco!

_________________
"Die schönsten Momente im Leben sind die bei denen man lächeln muss, wenn man an sie zurück denkt"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2011 02:05 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
Unterschiede in der Sprache der Männer und der der Frauen...

Die Sprache der Frauen

Ja = Nein

Nein = Ja

Vielleicht = Nein

Es tut mir leid. = Das wird Dir leid tun!

Wir brauchen?
= Ich will?

Entscheide Du!
= Die richtige Entscheidung müsste offensichtlich sein!

Mach wie Du willst?
= Dafür wirst Du noch zahlen!

Wir müssen reden!
= Ich muss mich über etwas beschweren!

Natürlich, mach es wenn Du willst?
= Ich möchte nicht, dass Du es machst!

Ich bin nicht sauer!
= Natürlich bin ich sauer, Du Arschloch!

Du bist so männlich...
= Du solltest Dich mal wieder rasieren!

Du bist heute wirklich nett zu mir.
= Kann es sein, dass Du immer an Sex denkst?

Mach das Licht aus!
= Ich habe Zellulitis!

Die Küche ist so unpraktisch...
= Ich möchte ein neues Haus / eine neue Wohnung?

Ich möchte neue Vorhänge!
= ?und Teppiche, und Möbel, und Tapeten!

Ich habe ein Geräusch gehört?
= Ich habe gemerkt, dass Du eingeschlafen bist?

Liebst Du mich?
= Ich möchte Dich nach etwas Teurem fragen?

Wie viel liebst Du mich?
= Ich habe etwas gemacht, was Dir nicht gefallen wird zu hören?

Du musst lernen zu kommunizieren!
= Du musst einfach nur meiner Meinung sein!

Nichts, wirklich?
= Es ist nur, dass Du ein riesengroßer Idiot bist!!!

_________________
"Die schönsten Momente im Leben sind die bei denen man lächeln muss, wenn man an sie zurück denkt"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2011 02:05 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
Unterschiede in der Sprache der Männer und der der Frauen...

Die Sprache der Männer

Ich habe Hunger! = Ich habe Hunger!

Ich bin müde! = Ich bin müde!

Schönes Kleid! = Geile Titten!!!

Was ist los?
= Ich kann nicht glauben, dass du so eine Tragödie draus machst.

Was ist los?
= Durch welches undefinierbare, selbsterfundene Trauma schlägst Du Dich gerade durch?

Ja, Dein Haarschnitt gefällt mir.
= Vorher fand ich sie besser! oder 50 Mark und kein bisschen anders!

Gehen wir ins Kino?
= Ich möchte Sex mit Dir machen!

Kann ich Dich zum Essen einladen?
= Ich möchte Sex mit Dir machen!

Kann ich Dich mal anrufen?
= Ich möchte Sex mit Dir machen!

Wollen wir miteinander tanzen?
= Ich möchte Sex mit Dir machen
!
Du siehst angespanntaus, soll ich Dich massieren?
= Ich möchte Dich liebkosen!
(= Ich möchte Sex mit Dir machen!)

Was ist los mit Dir?
= Ich schätze mal, dass das mit dem Sex heute Nacht nichts wird...

Ich langweile mich?
= Willst Du mit mir schlafen?

Ich liebe Dich?
= Lass uns ficken, jetzt!

Ich liebe Dich auch?
= Okay, ich habe es gesagt und jetzt können wir miteinander schlafen!

Reden wir!
= Ich möchte gut auf Dich wirken, damit Du glaubst, ich wäre eine tiefgehende Person und dann willst Du vielleicht auch mit mir schlafen.

Willst Du mich heiraten?
= Ich will, dass es illegal wird, wenn du mit anderen Männern ins Bett gehst.

_________________
"Die schönsten Momente im Leben sind die bei denen man lächeln muss, wenn man an sie zurück denkt"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2011 02:09 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
Ein "verschlüsselter" Brief

Seit Tagen hast Du mich nicht mehr ge-
sehen und deinen Besuch immer aufge-
schoben. Du ahnst ja nicht, wie meine feige
Eifersucht mich quaelt und mich jeder Nerv
juckt, wenn ich an deinen grossen und langen
Brief an die Freundin mit dem blonden Ross-
Schwanz denke. Am liebsten liesse ich mich tot-
fahren. Aber ich kann meine Haare auch so wie sie
buersten, wenn du magst! Weisst Du noch
wie wir letzte Woche zusammen waren und
wie wir im Walde sassen und Du meine scharfe Fo-
tographie betrachtet und die dann an dein Her-
ze genommen und liebkost hast? Wie Du meine Beine
bewundert und wie du liebevoll meine Arme
auseinanderlegtest um mich mit aller Kraft zu
umarmen? Niemand beobachtete uns ausser den
Voegeln! Als dann nach heisser Glut der Samen
unserer Liebe aufging und der Treueschwur
aus Dir herausbrach und eindrang in meine
Ohren, da war es klar wie ich mich ent-
scheide. Das war der schoenste Tag meines Lebens."

Was, das war langweilig? Dann lest mal nur jede zweite Zeile...

_________________
"Die schönsten Momente im Leben sind die bei denen man lächeln muss, wenn man an sie zurück denkt"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2011 02:12 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
Geniale Realität

Schlauer Mann + schlaue Frau = Romanze
Schlauer Mann + dumme Frau = Affäre
Dummer Mann + dumme Frau = Schwangerschaft
Dummer Mann + schlaue Frau = Shopping

Schlauer Chef + schlauer Angestellter = Profit
Schlauer Chef + dummer Angestellter = Produktion
Dummer Chef + schlauer Angestellter = Promotion
Dummer Chef + dummer Angestellter = Überstunden

Ein Mann zahlt 2,- für 1 Artikel, den er braucht.
Eine Frau zahlt 1,- für 2 Artikel, die sie nicht
braucht.

Eine Frau sorgt sich um die Zukunft, bis sie einen Ehemann findet.
Ein Mann macht sich nie Sorgen um die Zukunft, bis er eine Ehefrau findet.

Ein erfolgreicher Mann ist ein Mann, der mehr Geld verdient, als seine Frau ausgeben kann.
Eine erfolgreiche Frau ist eine, die einen solchen Mann findet.

Um mit einem Mann glücklich zu werden, muss man ihn sehr gut verstehen und ihn ein bisschen lieben.
Um mit einer Frau glücklich zu werden, muss man sie sehr lieben und darf gar nicht erst versuchen sie zu verstehen.

Verheiratete Männer leben länger als unverheiratete, aber sie sind viel eher bereit zu sterben.

Jeder verheiratete Mann sollte seine Fehler vergessen - es brauchen sich ja nicht zwei Personen das gleiche zu merken!

Männer wachen genauso gutaussehend auf, wie sie zu Bett gegangen sind.
Frauen dagegen scheinen sich über Nacht irgendwie zu verändern...

Frau heiratet Mann in der Erwartung, dass er sich ändert, aber er ändert sich nicht.
Mann heiratet Frau in der Erwartung, dass sie sich nicht ändert - doch sie tut es.

Eine Frau hat immer das letzte Wort bei einem Streit.
Alles was der Mann danach noch sagen könnte, ist der Beginn eines neuen Streits.

_________________
"Die schönsten Momente im Leben sind die bei denen man lächeln muss, wenn man an sie zurück denkt"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker