Mixi´s Plauderwelt

let's have some fun
Aktuelle Zeit: 24.10.2017 13:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 6111

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Funtexte
BeitragVerfasst: 14.03.2011 02:00 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
10 Anzeichen einer DVD-Sucht

1) Du hattest als Kind eine traumatische Erfahrung mit einem Frisbee und musst jene nun durch exzessiven DVD-Kauf sublimieren.

2a) Vor deinen Lebensmitteleinkäufen rechnest du dir aus, wie viel Essen und Trinken kosten würde, gehst dann nicht in den Supermarkt, sondern kaufst dir für das Geld neue DVDs.
2b) Du leidest Hunger und hast keinerlei Lebensmittel daheim, bist aber im Fall von Katastrophen bzw. der Apokalypse für einen wochenlangen Filmmarathon ausgerüstet.

3a) Egal wo du hingehst, du begleitest alles, was du tust und siehst, in Gedanken mit einem Audio-Kommentar.
3b) Du beginnst, diesen Audio-Kommentar laut auszusprechen, und fragst deine irritierten Mitmenschen, ob sie nicht ein paar Worte für den "Zuschauer" beisteuern möchten.

4) Wie deine Brillengläser, Autofelgen, Ohrringe … geformt sind, kannst du dir wohl denken.

5a) Dein Bett ist eine große, innen gepolsterte DVD-Hülle (oder Amaray-Case, wie du sagen würdest).
5b) Deine Mitmenschen verstehen dich nicht mehr, weil du nur noch in Begriffen wie NTSC und PanScan redest.
5c) Du weißt, was NTSC und PanScan bedeutet.

6a) Du liest Magazine über die neuesten technischen Entwicklungen am DVD-Markt.
6b) Du findest diese Magazine spannend und hasst Leute, die dir das Ende von Artikeln über Bildschärfe und Tonqualität verraten.

7a) Du fragst dich ständig, warum du die Tonspur deiner Mitmenschen nicht in eine andere Sprache schalten kannst.
7b) Auf deinem persönlichen Globus sind alle eingezeichneten Länder verschwunden. Du teilst die Welt nur noch in Regionalcodes ein.

8 ) Du verschmilzt mit deiner DVD-Sammlung: Wenn eine deiner DVDs einen Kratzer bekommt, reißt an irgendeiner Stelle deines Körpers die Haut auf.

9a) Du versuchst herauszufinden, wie der Schutzheilige der DVD heißen könnte.
9b) Unter seiner Anführung möchtest du mit flammendem Schwert in den Krieg gegen die Ungläubigen (= VCD-Besitzer) ziehen.
9c) In deiner Vorstellung des Paradieses gibt es keine Jungfrauen, sondern nur originalverpackte DVDs.

10a) In deinem Testament hast du festgelegt, dass du verbrannt und deine Asche unter enormen Druck sowie hoher Temperatur zu einer DVD verarbeitet werden soll.
10b) Diese DVD soll mit deinem Lieblingsfilm bespielt werden und auf Endlosschleife in einem DVD-Player laufen.
10c) Wenn du auch noch nicht diese Idee hattest, so erscheint sie dir jetzt sehr reizvoll.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.03.2011 02:01 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
50 Gründe für eine Counter-Strike-Sucht

1. Man verläßt die Wohnung nur durch den Lüftungsschacht.

2. Man betritt seine Wohnung nicht, bevor man eine Flashbang durch die Tür geschmissen hat.

3. Bei jedem klicken, das man hört, springt man in Deckung... da könnte ja ein Sniper sein.

4. Jeder der auf öffentlichen Toiletten länger als 1 Minute braucht, wird sofort als Camprer beschimpft.

5. In Unis zupft & zerrt man an den Profs rum und brabbelt was von Rescue Point & Kohle, bis die Profs verwirrt gegen Wände laufen.

6. Nach dem Aufwachen versuchst Du zwanghaft, Waffen zu kaufen.

7. Man stirbt etwa 20mal am Tag.

8. Man redet in der Arbeit bzw. Schule nur über Waffen.

9. Wenn Du morgens das Haus verläßt, startest Du mit den Worten "GO GO GO".

10. Jedesmal wenn Du Deinem Chef begegnest, rutscht Dir ein "Enemy Spotted" raus.

11. Wenn man es eilig hat, rennt man nur noch mit einem Messer durch die Gegend.

12. Beim Zocken übers Internet ruft man automatisch "Hammer, kick mal einen!", wenns schon voll ist.

13. Wenn man die Zigarettenkippe wegschmeißt, ruft man automatisch "fire in the hole!".

14. Wenn du auf, unter oder hinter der Bushaltestelle wartest.

15. Wenn du in der Fußgängerzone wie ein Kängeruh vorwärts springst.

16. Wenn du mit Kugelsichern Weste und Helm zur Arbeit bzw. Schule gehst.

17. Wenn du ständig versuchst, überall irgendwelche Geiseln zu befreien, die keine sind.

18. Wenn du bei Aldi hinter den Regalen vergeblich das MG-Geschütz suchst.

19. Wenn du beim Roten Kreuz Bomben legst.

20. Wenn du nach jedem geschriebenen Satz die Patrone im Füller leerst und eine neue einlegst.

21. Man schreit auf dem Fussballplatz vor jeden Angriff "stick togheter, team" und dann "GO GO GO".

22. Bevor man um die Ecke geht, schreit man "Storm the Front".

23. Man will sich die Beine verbinden, aber man ist ja in CS und nicht in Actionquake.

24. Man regt sich auf, dass man sein Crosshair gar nicht sieht.

25. Man springt 5 Meter tief, weil es zu lange dauert, zu laufen und man meint, dass man den Tag auch mit 40 Health überlebt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.03.2011 02:01 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
50 Gründe für eine Counter-Strike-Sucht

26. Man steht im Supermarkt, sieht einen Einkaufswagen und sucht verzweifelt nach dem Schalter, um ins Weapon buy Menu zu kommen.

27. Man schiesst durch jede Tür bevor man durchgeht.

28. Die Mutter sagt man soll lüften, man die Scheibe wegballert und sich wundert, dass Scherben liegenbleiben.

29. Man sich wundert, dass die Scheiben am nächsten Tag immer noch da liegen.

28. Wenn man morgens aus dem Koma von seinem immer lauter und schneller piependen Wecker gerissen wird, und dann aus dem Bett springt, verzweifelt nach einem Defusion Pack sucht, aber keines findet (bzw. kaufen kann). Und man dann dank 5.0 aber den Wecker aber einfach die Batterien rausnehmen kann... oder ganz schnell wegläuft!

29. Man trägt auch beim Schwimmen eine Sturmhaube.

30. Man sprüht seine Logos in jede Kanalisation.

31. Wenn man jemanden mit `ner Taschenlampe sieht, schreit man sofort: "Mach das verdammte Flashlight aus! Die sehen uns nacher noch..."

32. Man fragt seinen Arzt ständig, ob er einen auf BETA 5.2 updaten kann.

33. Sobald man leute in einer Schneetarn-Hose sieht, möchte man doppelt rechtsklicken und abdrücken.

34. Man erschreckt sich zu Tode, wenn ein Kanal-Arbeiter aus dem Gullideckel gekrochen kommt.

35. Sobald etwas knallt, dreht man sich um und guckt, wer der Kumpels tot umfällt.

36. Man macht beim pissen nicht die Klobrille hoch, da man denkt: "Alles über 9mm schießt durch!"

37. Man rennt in der Wohnung gegen alle Türen, weil man denkt, dass sie automatisch aufgehen.

38. Man kann nicht mehr gemütlich rauchen, da man nur 5 Minuten Zeit hat.

39. Man fällt vom Wolkenkratzer, weil man dachte, dass man Spectator ist.

40. Man geht nur noch in Gruppen über 4 Personen auf die Straße, da man ständig Angst hat, ein Sniper könnte irgendwo hocken.

41. Man verliert in der Schule beim Sprintwettkampf und ärgert sich, dass man selbst in CS und nicht in Q3A ist.

42. Man sich wundert, dass der Vorschlag an der Uni, die Professoren durch die Models nackter Frauen zu ersetzen, nicht angenommen wurde.

43. Man sich eine Tafel über den Kopf hält darauf, schreibt, "bind schnippenlinks pistol", oder "name Arnold S.", man aber weder eine Waffe in der Hand hält, wenn man mit der linken Hand schnippt noch man tatsächlich Arni heisst.

44. Man seine Lehrer anbrüllt, dass die nicht immer campen sollen, sondern auch mal rauskommen sollen.

45. Man versucht vergeblich, die deutsche Version des Englischlehrers zu kriegen oder zumindestens den Befehl für die Lautstärke.

46. In der Schule hält man seinem Banknachbarn ne Desert Eagle an den Kopf und hofft dass Friendly Fire aus ist.

47. Man sieht einen halbtoten Obdachloser auf der Straße liegen, guckt ihn durchdringend an und wartet vergeblich auf die Hitpoint-Anzeige.

48. Man fühlt sich schon den ganzen Tag unwohl, weil man am Morgen vergessen hat, Armor+Helmet zu kaufen.

49. Man kommt sich beim Fußball-Vereinsspiel komisch vor, einfach nur den Ball zu schießen, und regt sich über die scheiss Map auf.

50. Man wird Linkshänder.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.03.2011 02:02 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
Packungsaufschriften

1. Auf einem Fön von Sears: "Nicht während des Schlafes benutzen". [Mist, das wäre die einzige Gelegenheit, wo ich Zeit hätte, mir die Haare zu fönen!]

2. Auf einem Stück Seife der Firma Delial: "Anleitung: Wie normale Seife benutzen." [Ach...das ist ja eine Überraschung und wie geht das!?]

3. Auf Tiefkühlkost von Swansons: "Serviervorschlag: Auftauen." [Aber das ist "nur" ein Vorschlag!]

4. Auf Tiramisu von Tesco's (auf die "Unterseite" aufgedruckt): "Nicht umdrehen". [Ups, schon zu spät!]

5. Auf einem Bread-Pudding von Marks & Spencer: "Das Produkt ist nach dem Kochen heiß". [Genauso sicher wie auf den Tag der Abend folgt.]

6. Auf der Verpackung eines Rowenta-Bügeleisens: "Die Kleidung nicht während des Tragens bügeln". [Aber das hätte doch Zeit gespart?]

7. Auf Boot's Hustenmedizin für "Kinder": "Nach der Einnahme dieser Medizin nicht Autofahren oder Maschinen bedienen". [Wir könnten viel für die Vermeidung von Arbeitsunfällen tun, wenn wir doch nur diese erkälteten 5jährigen Kinder von den Gabelstaplern wegbrächten!]

8. Auf Nytol Schlafmittel: "Achtung: Kann Müdigkeit verursachen" [...nichts anderes haben wir gehofft!]

9. Auf einer japanischen Küchenmaschine: "Nicht für die anderen Benutzungen zu benutzen". [Zugegebenermaßen, jetzt sind wir neugierig geworden...]

10. Auf Nüssen von Sainsbury's: "Achtung: enthält Nüsse". [BLITZNACHRICHT!!!]

11. Auf einer Packung Nüsse von American Airlines: "Anleitung: Packung öffnen, Nüsse essen." [Was soll da noch schief gehen?]

12. Auf einem Superman-Kostüm für Kinder: "Das Tragen dieses Kleidungsstücks ermöglicht es nicht, zu fliegen". [Hier ist nicht die Firma schuld, sondern die Eltern!!!]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2011 01:08 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
Unveröffentlichte Kinderbücher

1. Du bist anders als die anderen, und das ist schlecht
2. Der Junge, der starb, nachdem er sein ganzes Gemüse aufaß
3. Papas neue Freundin namens ´Horst´
4. Emily hat die falsche Hautfarbe
5. Hammer, Schraubenzieher und Schere: ´Ich kann das schon!´
6. Per Anhalter reisen für Kinder
7. Vanessa war böse, deswegen liebt ihre Mama sie nicht mehr
8. Der neugierige Kevin und der Elektrozaun
9. Alle Haustiere kommen in die Hölle
10. Die kleine, feige Petze
11. Manche Kätzchen können fliegen
12. Opa bekommt einen Sarg
13. Die magische Welt der Müllhalde
14. Das war´s, ich gebe Dich zur Adoption frei
15. Garfield und die Katzenleukämie
16. Mama liebt jetzt das neue Baby
17. Fremde haben die leckersten Süßigkeiten
18. Heulen, Treten und Jammern öffnen Dir jede Tür
19. Du warst ein Verhütungsfehler
20. 101 Dinge, mit denen Kinder spielen, die reicher sind als Du
21. ´Plopp!´ machte der Hamster und andere lustige Mikrowellenspiele
22. Rabauken verdienen den Tod
23. Alpträume sind wahr
24. Wo willst Du am liebsten begraben werden?
25. Wie Maria die Windschutzscheibe versaute oder ´Hast Du Dich auch angeschnallt?´
26. Herr Gabel und Frau Steckdose können gute Freunde sein
27. Orte, an denen Mama und Papa die schönsten Dinge verstecken
28. Papa trinkt, weil Du weinst
29. Die Überraschung am Grunde des Teichs
30. So lernst Du erwachsene Freunde über das Internet kennen
31. 101 lustige Straßenspiele
32. Wer dumm ist, wird nie was
33. ´Ich traue mich doch!´ oder ´101 Mutproben, die beweisen, daß Du kein Feigling bist´

_________________
"Die schönsten Momente im Leben sind die bei denen man lächeln muss, wenn man an sie zurück denkt"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2011 01:11 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
Logik von Filmen

Autos, die zusammenstoßen, gehen fast immer in Flammen auf.

Ein Mann wird keinerlei Schmerzen zeigen, während er auf grausamste Art verprügelt wird, aber er wird zurückzucken, wenn eine Frau versucht, seine Wunden zu säubern.

Während jeder polizeilichen Untersuchung wird es notwendig sein, mindestens einmal ein Striptease-Lokal aufzusuchen.

Wenn man durch die Stadt gejagt wird, kann man üblicherweise in einer gerade vorbeiziehenden St.Patricks-Day-Parade untertauchen - zu jeder Zeit im Jahr.

Alle Betten haben spezielle L-förmig geschnittene Bettdecken, welche bis zu den Achseln einer Frau, aber jedoch nur bis zur Taille des Mannes reichen, der neben ihr liegt.

Es ist für jedermann leicht, ein Flugzeug zu landen, wenn man nur von jemandem mündlich dazu angeleitet wird.

Das Lüftungssystem eines jeden Gebäudes ist ein perfektes Versteck, niemand wird je auf die Idee kommen, dich dort zu suchen, und du kannst unentdeckt in jeden anderen Teil des Gebäudes wandern.

Alle Bomben sind mit elektronischen Zeitzündern ausgestattet, die große rote Displays haben, damit man genau weiß, wann sie hochgehen.

Wenn man ein Taxi bezahlt, schaut man nicht auf sein Portemonnaie, wenn man einen Schein rausnimmt; man greift einfach wahllos einen raus und reicht ihn rüber. Es wird immer der genaue Fahrpreis sein.

Ein einzelnes Streichholz reicht aus, um einen Raum von der Größe eines Stadions zu erleuchten.

Mittelalterliches Fußvolk hat perfekte Zähne.

Selbst wenn man auf einer schnurgeraden Strasse fährt, ist es nötig, das Lenkrad alle paar Momente energisch nach links und nach rechts zu drehen.

Es ist immer möglich, direkt vor dem Haus zu parken, welches man besuchen will.

In einem Kampf, bei dem Kampfkunst im Spiel ist, spielt es keine Rolle, ob die anderen dir zahlenmäßig weit überlegen sind - deine Feinde werden dich geduldig einer nach dem anderen angreifen und in bedrohlicher Pose um dich herumtänzeln, bis du ihren Vorgänger außer Gefecht gesetzt hast.

Einmal aufgetragen, wird sich Lippenstift niemals abreiben - nicht einmal beim Schnorcheltauchen.

Jedes Schloss kann innerhalb von Sekunden mit einer Kreditkarte oder einer Büroklammer geöffnet werden - es sei denn, es ist die Tür zu einem brennenden Gebäude, in dem ein Kind eingeschlossen ist.

Revolver haben prinzipiell mehr als 8 Schuss Munition, es sei denn, der Held zählt mit.

Schieße auf ein Auto, egal wohin, auch wenn es der Reifen ist, das Auto wird sofort explodieren.

Jeder kann reiten, es braucht nur ein Pferd herumzustehen und ab geht die Post.

Man braucht nur einmal in den Rückspiegel zu blicken um festzustellen, dass man verfolgt wird (funktioniert auch auf stark befahrenen Straßen).

Man kann gefahrlos aus einem Verkehrsflugzeug in 8000 m Höhe aussteigen, um dann einem zufällig vorbeikommenden Fallschirmspringer dessen Fallschirm zu entreißen.

Mit Glassplittern kann man in Sekundenschnelle die dicksten Seile durchtrennen.

Mit einem Schweizer Messer, einem Bindfaden und einer Büroklammer kann man Bomben bauen, Reaktoren reparieren und sogar die Sicherheitssysteme des KGB lahm legen.

Jeder kann sich ins Pentagon einhacken, das geht sogar mit einem Commodore64 ganz geschwind.

In nur einer Woche kann man Karate so erlernen, um den jahrelangen Weltmeister so nebenbei eine aufs Maul zu hauen und sich dessen Titel krallen. Und das, obwohl dieser die modernsten Trainingsgeräte hat und man selber mit Baumstämmen trainiert.

Wenn man bei einer engen Bergstraße bergab fährt, werden fast immer die Bremsen versagen.

Ein Bösewicht kann einen Helden nicht töten, bevor er ihm nicht die ganze Geschichte erzählt hat. Die dauert immer exakt so lange, bis ein tot geglaubter Freund des Helden sich aufgerappelt hat und dem Bösewicht in den Rücken schießen kann.

_________________
"Die schönsten Momente im Leben sind die bei denen man lächeln muss, wenn man an sie zurück denkt"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2011 01:15 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
Das Gebet für die Gestressten

Herr,gib mir die Kraft, Dinge zu akzeptieren, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht akzeptieren kann,
und einen Weg, die Körper derer verschwinden zu lassen,
die ich heute umbringen musste, weil sie mich tödlich nervten.
Hilf mir aufzupassen, auf wessen Füße ich heute trete,
da sie eventuell zu dem Hintern gehören könnten,
in den ich möglicherweise schon morgen reinkriechen muss.
Hilf mir, bei der Arbeit trotz allem immer 100% zu geben...
12% am Montag
23% am Dienstag
40% am Mittwoch
20% am Donnerstag
5% am Freitag
Und wenn ich mal einen richtig schlechten Tag habe, und es scheint,
als wolle mich jeder anmachen, dann hilf mir nicht zu vergessen,
dass es 42 Muskeln braucht, um ein verärgertes Gesicht zu machen,
jedoch nur ganze 4, um meinen Mittelfinger auszustrecken,
und ihnen zu sagen, wo sie ihn hinstecken können.

Amen

_________________
"Die schönsten Momente im Leben sind die bei denen man lächeln muss, wenn man an sie zurück denkt"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2011 01:18 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
Bierwissenschaften

Letztes Wochenende haben wir mit ein paar Freunden über Bier diskutiert.
Einer sagt dann plötzlich, dass Bier weibliche Hormone enthält. Nachdem wir ihn - wegen seiner dummen Bemerkung - ein wenig aufs Korn genommen haben, beschlossen wir die Sache wissenschaftlich zu überprüfen.
So hat jeder von uns, rein für die Wissenschaft, 10 Bier getrunken. Am Ende dieser 10 Runden haben wir dann folgendes festgestellt:

01. Wir hatten zugenommen.

02. Wir redeten eine Menge, ohne dabei etwas zu sagen.

03. Wir hatten Probleme beim Fahren.

04. Es war uns unmöglich auch nur im entferntesten logisch zu denken.

05. Es gelang uns nicht, zuzugeben, wenn wir im Unrecht waren, auch wenn es noch so eindeutig schien.

06. Jeder von uns glaubte er wäre der Mittelpunkt des Universums.

07. Wir hatten Kopfschmerzen und keine Lust auf Sex.

08. Unsere Emotionen waren schwer kontrollierbar.

09. Wir hielten uns gegenseitig an den Händen.

10. Und zur Krönung: wir mussten alle 10 Minuten auf die Toilette und zwar alle gleichzeitig.



Weitere Erläuterungen sind wohl überflüssig: Bier enthält weibliche Hormone !

_________________
"Die schönsten Momente im Leben sind die bei denen man lächeln muss, wenn man an sie zurück denkt"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2011 01:21 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
Ein paar unglaubliche amerikanische Gesetze

Hier die wunderbarsten amerikanischen Gesetze, die übrigens immer noch Gültigkeit haben, so wie es im Focus Nr. 45/99 steht!

Missouri:
In St. Louis darf die Feuerwehr Frauen nur dann aus brennenden Häusern retten, wenn sie vollständig bekleidet sind.

Alabama:
Männer dürfen ihre Ehefrauen nur mit einem Stock prügeln, dessen Durchmesser nicht größer ist als der ihres Daumens.

Kalifornien:
In L.A. darf man nicht zwei Babys gleichzeitig in derselben Wanne baden.

Alaska:
In Fairbanks dürfen es Bewohner nicht zulassen, dass sich Elche auf offener Straße paaren.

Arkansas:
Flirten in der Öffentlichkeit in Little Rock = 30 Tage Gefängnis

Florida:
Ledige, geschiedene und verwitwete Frauen dürfen an Sonn- und Feiertagen nicht Fallschirm springen.

Idaho:
In Coeur d'Alene steht Sex im Auto unter Strafe, Polizisten, die die "Täter" ertappen, müssen vor der Festnahme jedoch hupen und dann 3 Minuten warten.

Kansas:
In Wichita ist die Misshandlung der Schwiegermutter kein Grund zur Scheidung.

Kentucky:
Frauen dürfen nicht im Badeanzug auf die Straße - es sei denn, sie wiegen weniger als 42 bzw. mehr als 92 Kilo, oder sie sind bewaffnet.

Massachusetts:
In Salem dürfen selbst verheiratete Paare nicht nackt in Mietwohnungen schlafen.

Nebraska:
In Hastings müssen Ehepartner beim Sex Nachthemden tragen.

New York:
In Brooklyn dürfen Esel nicht in Badewannen schlafen (!?)

North Carolina:
Paare dürfen nur dann in einem Hotelzimmer schlafen, wenn die Betten einen Mindestabstand von 60 Zentimetern haben.

Ohio:
In Oxford dürfen sich Frauen nicht vor Bildern, die Männer zeigen, ausziehen.

Oregon:
In Willowdale dürfen Ehemänner beim Sex nicht fluchen.

South Carolina:
Ohne offizielle Erlaubnis darf niemand in Abwasserkanälen schwimmen.

Texas:
In San Antonio ist der Gebrauch von Augen und Händen beim Flirten illegal.

Utah:
In Tremonton ist Sex im Notarztwagen während eines Rettungseinsatzes verboten.

Virginia:
In Lebanon dürfen Männer ihre Ehefrau nicht per Fußtritt aus dem Bett befördern.

Washington D. C.:
Sex ist nur in der Missionarsstellung erlaubt, alle anderen Positionen stehen unter Strafe.

Und zum Schluss das absolute Highlight:

Wisconsin:
In Connorsville dürfen Männer nicht ihr Gewehr abfeuern, während ihre Partnerin einen Orgasmus hat...

_________________
"Die schönsten Momente im Leben sind die bei denen man lächeln muss, wenn man an sie zurück denkt"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2011 01:27 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
Wieviel ist 2 x 2?

Stelle einigen Leuten die folgende Frage: "Was ist 2 mal 2 ?". Du glaubst die Antwort zu kennen? Nichts da! Die Personen werden sicherlich wie folgt antworten...

Der Ingenieur zückt seinen Taschenrechner, rechnet ein bißchen und meint schließlich: "3,999999999"

Der Physiker: "In der Größenordnung von 1*10^1"

Der Mathematiker wird sich einen Tag in seine Stube verziehen und dann freudestrahlend mit einen dicken Bündel Papier ankommen und behaupten: "Das Problem ist lösbar!"

Der Logiker: "Bitte definiere 2*2 präziser."

Der Hacker bricht in den NASA-Supercomputer ein und läßt den rechnen

Der Psychiater: "Weiß ich nicht, aber gut, das wir darüber geredet haben..."

Der Buchhalter wird zunächst alle Türen und Fenster schließen, sich vorsichtig umsehen und fragen: "Was für eine Antwort wolen Sie hören?"

Der Jurist: "4, aber ich ich weiß nicht, ob wir vor Gericht damit durchkommen."

Der Politiker: "Ich verstehe ihre Frage nicht..."

_________________
"Die schönsten Momente im Leben sind die bei denen man lächeln muss, wenn man an sie zurück denkt"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2011 01:28 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
Die Psychiater-Hotline

Neulich bei der Psychiater-Hotline:

Ring-Ring-Ring... Klick!

Hallo bei der Psychiatrie-Hotline.

Wenn Sie sich bedroht fühlen, so drücken Sie die 1! Aber schnell!

Wenn Sie kein Selbstvertrauen haben, dann bitten Sie jemand anderes, die 2 zu drücken!

Falls Sie eine gespaltene Persönlichkeit haben, dann drücken Sie die 3, die 4, die 5 und die 6!

Wenn Sie unter Verfolgungswahn leiden, dann wissen wir, wer sie sind und was Sie wollen. Bleiben Sie so lange in der Leitung, bis wir den Anruf zurückverfolgt haben!

Wenn Sie schizophren sind, dann hören Sie auf die Stimmen. Sie sagen Ihnen, welche Nummer Sie drücken müssen!

Falls Sie manisch-depressiv sind spielt es keine Rolle, welche Nummer Sie drücken: Niemand hört Ihnen zu...

_________________
"Die schönsten Momente im Leben sind die bei denen man lächeln muss, wenn man an sie zurück denkt"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2011 01:29 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
Der Lernprozess eines Mannes

Als ich 12 Jahre alt war, wollte ich eine Freundin haben.

Als ich 14 wurde fand ich endlich eine, aber sie war nicht
leidenschaftlich, also erkannte ich das ich eine leidenschaftliche
Freundin haben wollte.

Als ich 18 war ging ich mit einer leidenschaftlichen Freundin aus, aber
sie war sehr sensibel. Für sie war alles furchtbar, sie war die Königin
der Dramatik, weinte immer und drohte sich umzubringen. Ich erkannte das
ich eine selbstsichere Freundin haben wollte.

Als ich 22 wurde begegnete ich eine selbstsicheren Frau, sie war aber
langweilig. Sie war absolut vorhersehbar und nichts konnte sie anregen.
Das Leben war so langweilig, dass ich mich entschloss eine aufregende
Freundin zu suchen.

Mit 24 traf ich eine aufregende Frau, ich konnte aber ihren Rhythmus
nicht mithalten. Sie wechselte ständig ihre Interessen, war impulsiv und
stritt sich mit jedem. Anfangs war ich darüber amüsiert, aber ich
erkannte bald, dass es keine Zukunft haben konnte. Ich suchte dann eine
zielstrebige Frau.

Mit 26 Jahren traf ich sie: intelligent, zielstrebig und bodenständig.
Sie war eine Kollegin. Sie war so zielstrebig, dass sie meinen Chef
bumste und meine Stelle bekam.

Jetzt suche ich eine Frau mit dicken Titten ...

_________________
"Die schönsten Momente im Leben sind die bei denen man lächeln muss, wenn man an sie zurück denkt"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2011 01:31 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
Unterschied zwischen Männern und Frauen beim Geldabheben

Männer:

1. Motor abstellen
2. Aussteigen, in die Sparkasse gehen
3. Karte reinstecken
4. Code eingeben
5. Karte und Geld nehmen und gehen...

Frauen:

1. Ankommen
2. Make-Up im Rückspiegel kontrollieren
3. Motor aus
4. Schlüssel in die Handtasche stecken
5. Reingehen
6. Karte in der Handtasche suchen
7. Karte reinstecken
8. In der Handtasche nach der OB-Packung suchen, auf der der Code notiert ist
9. Code eingeben
10. Einige Minuten die Bedienungsanweisung studieren
11. "Abbruch" drücken
12. Code wieder eingeben
13. Kontostand prüfen
14. Briefumschlag in der Handtasche suchen
15. Stift in der Handtasche suchen
16. Kontostand auf dem Briefumschlag notieren
17. Bedienungsanleitung studieren
18. Geld ziehen
19. Ins Auto steigen
20. Make-Up kontrollieren
21. Schlüssel suchen
22. Motor anlassen
23. Make-Up kontollieren
24. Losfahren
25. Anhalten
26. Umkehren
27. Aussteigen
28. Karte aus dem Automat nehmen
29. Einsteigen
30. Karte in die Brieftasche stecken
31. Quittung wegstecken
32. Geldentnahme notieren
33. In der Handtasche Platz für die Brieftasche machen
34. Make-Up kontrollieren
35. Losfahren
36. Fünf Kilometer weit fahren
37. Handbremse lösen

_________________
"Die schönsten Momente im Leben sind die bei denen man lächeln muss, wenn man an sie zurück denkt"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2011 01:32 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
Die Klo-Ordnung

I. Vor Benutzen der Toilette ist der Deckel zu öffnen.

II. Beim Haarewaschen im Klo Brille gut festhalten. Haarwaschmittel "Brauner Riese" verwenden.

III. Sparsam mit dem Papier umgehen, Vorder- und Rückseite benutzen. Bei Papiermangel mit Klosettbürste vorputzen.

IV. Klosettbürste nicht zum Zähneputzen oder Fingernägelreinigen verwenden.

V. Licht sparen! Trotzdem auch im Dunkeln hohe Trefferquote anstreben.

VI. Dauerhocker Vorsicht! Nach 2 Stunden wird der Schleudersitz automatisch ausgelöst.

VII. Nebengeräusche durch lautes Pfeifen, Singen und Jubilieren übertönen. Notenblätter beim Hausherrn.

VIII. Für künstlerische Betätigung an der Wand nur wasserfeste Farben und Markenpinsel verwenden. Deutlich lesbar schreiben!

IX. Spülung nur bei drohender Ohnmacht oder Erstickungsgefahr betätigen.

X. Achtung! Bei mehr als 6-pfündiger Einlage Verstopfungsgefahr! Notfalls in mehreren Raten spülen.

XI. Bei Überschwemmung Ruhe bewahren! Schwimmweste anlegen! Langsam schlürfen.

XII. Ab 16 Personen wird dieser Raum wegen Überfüllung geschlossen.

_________________
"Die schönsten Momente im Leben sind die bei denen man lächeln muss, wenn man an sie zurück denkt"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2011 01:34 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 27205
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Highscores: 101
Brief einer Studentin an ihre Eltern

Liebe Mama, Lieber Papa,

ich hoffe, daß Ihr bequem sitzt. Wenn Ihr noch nicht sitzen solltet, tut dies jetzt, glaubt mir, es ist besser so. Leider habe ich lange nichts mehr von mir hören lassen, und es tut mir auch schrecklich leid. Es ist aber so viel passiert in der letzten Zeit, daß ich wirklich keine Zeit hatte zum Schreiben. Nun aber, in der Ruhe und Abgeschiedenheit des Krankenhauses, und nachdem die Behandlung in der Intensivstation abgeschlossen ist, ist das etwas anderes. Unglücklicherweise tut mir die Hand noch ein wenig weh, aber das ist bei einem Sprung aus dem zweiten Stockwerk auch nicht verwunderlich. Eigentlich sind die Schmerzen ja erträglich, jedenfalls lange nicht so stark wie in dem einen Bein, daß ich zum Glück noch habe. Wahrscheinlich kann ich auch nicht an der Gerichtsverhandlung teilnehmen, in der entschieden werden soll, ob die Versicherung Recht hat und ich für die einhunderttausend Mark haften muß, die durch den Zimmerbrand entstanden sind. Mein Anwalt sagt aber, daß die Versicherung keine Chance hat zu gewinnen, denn wegen des Blutalkoholgehaltes von 3.7 Promille wird der Richter wohl auf nicht zurechnungsfähig entscheiden. Mein Freund wird mir das aber alles berichten, er wird zusammen mit dem Dolmetscher vor Gericht vertreten sein, der ihm alles ins Arabische übersetzt. Der Anwalt hofft, daß mein Freund und ich als werdende Eltern nicht ins Gefängnis müssen.
Inzwischen habe ich auch eine andere Universität gefunden, in der man nicht gleich bestraft wird, weil man ein wenig Hasch oder Heroin verkauft. Leider ist sie für mich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nicht gut zu erreichen, aber in einem Jahr wird sich das wieder geregelt haben, wenn ich meinen Führerschein auf Bewährung zurückerhalte. Ihr könnt Euch garnicht vorstellen, wieviel Ärger man hat, nur weil man ursächlich bei einer Massenkollision dabei war. Zum Beispiel zahlt die Versicherung nicht für den Totalschaden an Papas Auto. Der Porschefahrer will aber seine Klage zurückziehen, wenn Ihr ihm den neuen Wagen bezahlt.


Liebe Eltern, nun aber zum eigentlichen Grund meines Briefes. Vorher muß ich aber richtigstellen, daß ich weder im Krankenhaus noch von einem Araber schwanger bin. Auch nehme ich keine Drogen oder Alkohol, die Universität habe ich auch nicht wechseln müssen. Aber durch das Vor-Diplom bin ich gefallen... und ich wollte nur, daß Ihr das im richtigen Verhältnis seht.

Ich habe Euch beide lieb

_________________
"Die schönsten Momente im Leben sind die bei denen man lächeln muss, wenn man an sie zurück denkt"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker